ECKERSDORF. Eine seit wenigen Wochen zum Verkauf stehende Immobilie in Eckersdorfs Ortsmitte hat zu einer von der CSU beantragten Sondersitzung des Gemeinderats geführt. Die Sitzung endete ohne Beschluss und doch mit einer Botschaft, die die Mehrheit der Gemeinderäte nur ungern öffentlich abgeben wollten: Die Räte wollen die Immobilie selbst kaufen, denn sie beherbergt das letzte Traditionswirtshaus im Ort.