FUßBALL. Die Serie soll halten: Seit sieben Spielen ist die SpVgg Bayreuth (3.) in der Regionalliga Bayern ungeschlagen, am Samstag um 14 Uhr wollen die Altstädter diese Bilanz im Hans-Walter-Wild-Stadion ausbauen. Die Allgäuer finden sich derzet an 14. Position wieder, punktgleich mit den Relegationsplatz-Inhabern TSV Rain am Lech und TSV 1860 Rosenheim.