Datenauswertung Meistgehörte Spotify-Songs

Foto: Mikko Stig/Lehtikuva

BERLIN. „Was du Liebe nennst“ des Rappers Bausa ist der bei Spotify meistgestreamte deutschsprachige Song. Das zeigt die exklusive Datenauswertung der Wochenzeitung DIE ZEIT.

Spotify, der größte Streamingdienst auf dem Markt, hat auf Anfrage der ZEIT die erfolgreichsten Songs überhaupt in Deutschland ermittelt. Auf Platz 1 steht der Song „Shape of You“ des irischen Musikers Ed Sheeran. Die Charts, die alle Abrufe seit dem Deutschlandstart von Spotify im Jahr 2012 zählen, werden dominiert von Rap-Songs und von Männern. Weniger als ein Fünftel der Songs in den Top 100 stammen von Musikerinnen. Neben Bausa sind die deutschen Künstler in den Top 20 die Rapper Bonez MC und RAF Camora („Ohne mein Team“, Platz 4, und „500 PS“, Platz 6), der Rapper Summer Cem („Casanova“, zusammen mit Bausa, Platz 14), sowie Capital Bra und Ufo361 („Neymar“, Platz 17).

Die Top 5 der meistgestreamten Spotify-Songs in Deutschland:

1.         Ed Sheeran: Shape Of You

2.         Bausa: Was du Liebe nennst

3.         Gigi D’Agostino, Dynoro: In My Mind

4.         Bonez MC, RAF Camora, Maxwell: Ohne mein Team

5.         Post Malone feat. 21 Savage: rockstar

In der aktuellen Ausgabe der ZEIT erscheint die gesamte Top 50-Liste der Streaming-Charts. Auffällig ist, dass Rockmusik in der Streaming-Welt keine Bedeutung mehr spielt. Die höchstplatzierten Rocksongs sind vergleichsweise alt: „In the End“ von Linkin Park auf Platz 68 und „Wonderwall“ von Oasis auf Platz 123.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading