Wenn über das Pegnitzer Eisstadion diskutiert und beschlossen wird, dann ist auch das Cabriosol nicht weit: Über „Energieeinsparungen“ im örtlichen Schwimmtempel informierte Projektleiter Sebastian Poppek der Firma GMF das Stadtratsgremium.