Brisante Beute Tresor mit Gefahrstoff gestohlen

Symbolfoto: dpa

UNTERSIEMAU. Einbrecher haben in einer Apotheke in Untersiemau bei Coburg eine gefährliche Beute gemacht.

In dem in der Nacht zum Freitag gestohlenen Tresor sei nicht nur Bargeld, sondern auch „ein Fläschchen mit einem Gefahrstoff“, warnte das Polizeipräsidium Oberfranken am Dienstag. Um eine Gesundheitsgefahr auszuschließen, sollte der Safe weder geöffnet noch bewegt werden. Um was es sich handelte, teilte die Polizei nicht mit.

 

1 Kommentar

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading