Bayreuth/Hof Commerzbank legt zu

Symbolfoto: dpa

BAYREUTH/HOF. Die Commerzbank-Niederlassung Bayreuth/Hof zieht eine positive Bilanz des ersten Halbjahrs 2019.

Wolfgang Bauer, Niederlassungsleiter Privat- und Unternehmerkunden, sagte laut einer Mitteilung: „Wir sind stolz auf eines der stärksten Halbjahre in vielen Wachstumsfeldern.“ Das gesamte in der Niederlassung betreute Kundenvolumen wuchs demnach in diesem Zeitraum um 6,1 Prozent auf rund 2,44 Milliarden Euro. Die Anzahl der Privat- und Unternehmerkunden stieg um 252 Neukunden auf 121 500. Gleichzeitig gab es einen Zuwachs von netto 1000 Girokonten.

Starker Wachstumstreiber war im ersten Halbjahr 2019 erneut das Kreditgeschäft, wie es heißt. In Summe wurden den Angaben zufolge neue Kreditmittel in Höhe von 93,5 Millionen Euro ausgereicht, 5,2 Prozent mehr als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Die anhaltend niedrigen Zinsen wirkten sich auch auf die Konsumlaune aus, berichtete Bauer. So wurden in der Region von Januar bis Juni neue Ratenkredite in einem Volumen von 19,5 Millionen Euro ausgegeben, eine Steigerung von 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Auch beim Depotvolumen gab es nach Auskunft Bauers in Bayreuth/Hof ein Plus von 5,5 Prozent gegenüber dem Jahresende 2018. Je länger die Niedrigzinsphase dauere, desto größer seien die Verluste bei falschem Sparverhalten. „Wir empfehlen unseren Kunden daher dringend, für den Vermögensaufbau und die eigene Vorsorge verstärkt in Wertpapiere zu investieren“, sagte Bauer.

Das Wachstum zeigt sich auch bei den digitalen Anwendungen. Per 30. Juni 2019 nutzten den Angaben zufolge 44 Prozent der Kunden der Niederlassung Bayreuth/Hof Online-Banking. Insgesamt gehe der Trend dabei immer mehr in Richtung Mobile – etwa der Banking-App.

Bis 2022 steht laut Commerzbank für mehr als 500.000 Inhaber von kleinen und mittleren Firmen eine Unternehmensnachfolge an. Die Commerzbank biete Mittelständlern vor Ort eine ganzheitliche Nachfolgeberatung an.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading