PEGNITZ. Die Durchsage aus dem Lautsprecher schockte die Gäste im voll besetzten Saal des ASV-Sportheims erst einmal. Der aus dem Fernsehen bekannte niederbayerische Kabarettist Chris Boettcher hatte sich beim Pegnitzer Brettl angekündigt, war aber vor seinem Auftritt im Schnerpfl versumpft, wo er zu viel Bier erwischt hatte.