Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurden die beiden 19 und 30 Jahre alten Männer aus Bayreuth kurz vor Mitternacht nach kurzer Fahndung gestellt. Sie hatten an zwei geparkten Autos jeweils Beschädigungen verursacht. Augenscheinlich traten sie mit Füßen gegen die rechten Fahrzeugseiten eines Seat und eines BMW. Hierbei entstanden Kratzer und Dellen.

Gegen beide Männer, welche erheblich alkoholisiert waren, wurden Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.