Die Organisatoren wenden sich mit einem Schreiben an die Teilnehmer. Alle Hoffnungen richten sich auf 2022.