Straße „Kreuz“: Am Montag, 27. Januar, wird die Straße „Kreuz“ im Bereich zwischen Neunundneunzig Gärten und Carl-Burger-Straße wegen Verladearbeiten vollständig gesperrt. Die Umleitung ist beschildert, sie führt über Neunundneunzig Gärten und Carl-Burger-Straße.

Wilhelm-von-Diez-Straße: Die Wilhelm-von-Diez-Straße wird ebenfalls ab Montag, 27. Januar, bis zum 30. April im Bereich zwischen Bürgerreuther Straße und Bahnbrücke wegen Tiefbauarbeiten vollständig gesperrt. Die Umleitung ist beschildert, sie führt stadtauswärts über Bürgerreuther Straße, Hofer Straße und Wilhelm-Pitz-Straße sowie stadteinwärts über Wilhelm-Pitz-Straße, Hofer Straße, Nibelungenstraße und Feustelstraße.

Wegen der Bauarbeiten fahren alle Busse der Linie 303 „Seulbitz“ stadtauswärts ab Hauptbahnhof über die Bürgerreuther Straße/Hofer Straße und Wilhelm-Pitz-Straße zur Haltestelle „Wilhelm-Pitz-Straße“. Die Ersatzhaltestelle befindet sich etwa 30 Meter stadtauswärts. Stadteinwärts fährt der Bus ab Haltestelle “Bernecker Straße“ über die Markgrafenallee zur Haltestelle „Hauptbahnhof Bussteig 9“ und weiter wie gewohnt. Die Haltestellen in der Markgrafenallee werden mit bedient.

Folgende Ersatzhaltestellen werden eingerichtet: Für die Haltestelle „Hagenstraße“ (stadteinwärts) wird die Haltestelle „Markgrafenallee“ (stadteinwärts) angefahren. Für die Haltestelle „Wilhelm-Pitz-Straße“ (stadteinwärts) wird eine Haltestelle beim Landratsamt/Burg angefahren. Die Haltestelle Hauptbahnhof-Tunnelstraße wird nicht bedient.