100.000 Euro Schaden Auto fängt in Werkstatt Feuer

Foto: PFAE/Graml

NEUMARKT/OBERPFALZ. Am Freitagmittag kam es gegen 13.30 Uhr zu einem Brand in einer Werkstatthalle der Amberger Straße. Dabei ein Auto, das in der Werkstatthalle stand, völlig zerstört.

Auch die Halle und eine darüberliegende Wohnung wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Neumarkt war über mehrere Stunden damit beschäftigt den Brandherd zu sichern. Der Gebäudeschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Auf Grund von Schadstoffen welche mit dem Brandgeschehen in Zusammenhang stehen und welche ins Erdreich gelangten, erfolgte deren Beseitigung. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand keine Person. Die genaue Brandursache wird noch ermittelt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading