z
Foto: Markus Gögelein

Wagner-Festspiele

Von 25. Juli bis Ende August gilt Bayreuth als „Weltstadt auf Zeit“. Die Aufführungen im Festspielhaus am Grünen Hügel, das Wagner für die ersten Festspiele 1876 extra bauen ließ, gehören zu den wichtigsten Oper-Festivals überhaupt. Das Publikum kommt aus der ganzen Welt.

Wir berichten über die Musik, aber auch die vielen Randgeschichten der besonderen Zeit in Bayreuth.

 

Bilder