ECKERSDORF. Ein junger Aushilfspostbote hat in Eckersdorf (Landkreis Bayreuth) rund 400 Briefe einfach in den Wald geworfen, statt sie in die Briefkästen zu stecken. Das ergaben Recherchen unserer Zeitung.