Groß waren die Vorschusslorbeeren, als Philippe Cornet Mitte Dezember 2020 als Neuzugang bei den Kassel Huskies vorgestellt wurde. Und der Stürmer wurde diesen in Nordhessen durchaus gerecht. In seinen insgesamt 39 DEL2-Spielen erzielte er 28 Tore und bereitete 21 weitere vor. Nun wechselt der 32-jährige Franko-Kanadier zu den Bayreuth Tigers – und bringt sogar einen Hauch NHL-Flair mit.