Zimmer durchwühlt Unbekannte brechen in Einfamilienhaus ein

Einbruch – Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa/Philipp von Ditfurth

Bislang unbekannte Täter sind im Laufe des Montags in ein freistehendes Einfamilienhaus im Kulmbacher Gemeindeteil Mangersreuth eingedrungen. Ob auch Wertgegenstände fehlen, müssen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Bayreuth ergeben. Sie bittet um Zeugenhinweise.

Kulmbach - Nach bisherigem Ermittlungsstand hebelten die Einbrecher im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 19.15 Uhr die Terrassentür des Wohnhauses in der Heinrich-Hoffmann-Straße auf und verschafften sich so Zugang zum Schlafzimmer. Sie durchwühlten laut Polizeibericht Schränke und Schubladen im Zimmer und verschwanden anschließend in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei Bayreuth übernahm die Ermittlungen und bittet um Hinweise von Zeugen:

• Wer hat im besagten Zeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Gemeindeteil Mangersreuth, besonders im Bereich der Heinrich-Hoffmann-Straße bemerkt?

• Wer beobachtete Personen, die sich eventuell schon in vergangenen Tagen verdächtig verhielten und Gebäude ausspähten?

• Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/5060 entgegen.

 

Bilder