BAYREUTH. Aus Sorge vor einer Corona-Ansteckung haben in diesem Jahr viele Menschen auf einen Zahnarzt­termin verzichtet. Die Sorge ist unbegründet, sagt Dr. Horst-Dieter Wendel, der seit 33 Jahren in Bayreuth praktiziert und Vorsitzender der oberfränkischen Bezirksstelle der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns ist. Er empfiehlt dringend, noch schnell einen Termin in diesem Jahr zu vereinbaren.