BAYREUTH. Die Aufnahme von Menschen aus dem am 9. September abgebrannten griechischen Flüchtlingslager Moria in Bayreuth wird Realität. Wie die Stadt am Mittwoch bekannt gab, nimmt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) das Angebot zur Aufnahme gerne an. Dies habe er Oberbürgermeister Thomas Ebersberger (CSU) mitgeteilt.