WM-Gold mit der Staffel Selina Kastl begeistert auch den Bundestrainer

Ihre Stärke am Schießstand verhalf Selina Kastl nicht nur zu einem erstklassigen Staffelrennen, sondern auch zu einem sehr guten siebten Platz im Einzelrennen. Foto: Voigt Mickael Chavet

Mit einer starken Vorstellung als Startläuferin liefert die Neubauerin Selina Kastl einen wichtigen Beitrag zum Staffel-Gold der deutschen Mannschaft bei der Junioren-WM im Biathlon. Im Einzel wird sie Siebte. Bundestrainer Andreas Birnbacher ist hochzufrieden.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Autor

Bilder