KOMMENTAR. BMW, Daimler, Volkswagen – die Autos der deutschen Premiumhersteller genießen national und international immer noch einen ausgezeichneten Ruf. Doch neben eigenen Fehlern und Versäumnissen machen der Autobranche auch die Corona-Krise und der Wandel vom Verbrennermotor hin zum Elektroantrieb schwer zu schaffen. Und ihre Probleme haben eine gefährliche Sogwirkung.