„ Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“ – das wusste schon Matthias Claudius. Wenn zwei Künstler ihr Leben lang reisen, dann erleben sie so viel, dass ein Buch keinesfalls ausreicht, um alles Wissenswerte mitzuteilen. Deshalb erscheint nach dem 2020 herausgekommenen Werk „Mit dem Camper ins Abenteuer“ nun das zweite Reisebuch der weltoffenen Marktredwitzer Bärbel und Horst Kießling. Bekanntlich haben sich die beiden als bildende Künstler längst überregional einen Namen gemacht.