Kulmbach Zahl der Corona-Opfer steigt auf 70

Weiterhin gehen die neuen Corona-Fälle im Landkreis nicht zurück. Die Inzidenz ist wieder gestiegen Foto:  

Weitere positive Testergebnisse lassen die Inzidenzzahlen wieder steigen. Der Wert erreicht 243. Leider muss das Landratsamt auch ein weiteres Todesopfer melden.

Kulmbach - 35 weitere positive Coronavirus-Fälle sind am Dienstag, stand 15 Uhr, im Landkreis Kulmbach bestätigt worden. Das lässt die 7-Tage-Inzidenz wieder auf einen Wert von 243,13 ansteigen, wie das Landratsamt berichtet. Auch die Zahl der im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehenden Todesfälle im Landkreis ist um eine Person auf jetzt insgesamt 70 angestiegen. 307 Corona-Fälle gibt es derzeit aktuell im Landkreis. 174 dieser Fälle fallen in die vergangenen sieben Tage. 645 Menschen aus dem Landkreis sind derzeit in Quarantäne. Seit Beginn der Pandemie sind im Landkreis Kulmbach nun 1846 Fälle bekannt geworden, 1469 Menschen, 33 mehr als am Montag, gelten inzwischen wieder als genesen.

Die Zahl der im Klinikum Kulmbach stationär betreuten Corona-Patienten ist auf 39 angestiegen. Sieben Patienten benötigen intensivmedizinische Betreuung, sieben leben nicht im Landkreis Kulmbach.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass ab sofort auch in dessen Amtsräumendem sowie in allen Nebengebäuden und sonstigen Liegenschaften des Landkreises alle Eine FFP2-Maske oder eine Maske mit mindestens gleichwertigem genormten Standard tragen müssen. Das gilt auch für das Kulmbacher Impfzentrum und die Abstrichstelle in der Flessastraße. Die Bevölkerung wird gebeten, Angelegenheiten möglichst telefonisch beziehungsweise schriftlich abzuwickeln. Nur bei unaufschiebbaren Vorgängen, die mit einem persönlichen Erscheinen im Landratsamt einhergehen, werden Termine für einen Amtsbesuch angeboten. Die Terminvergabe in diesen dringenden Fällen erfolgt telefonisch bei den zuständigen Mitarbeitern, per E-Mail oder über die Online-Terminvergabe. Termine für die KfZ-Zulassungsstelle sollten nur über das Bürgerserviceportal vereinbart werden. Beide Kontaktmöglichkeiten sind unter www.landkreis-kulmbach.de zu finden. mbu

 

Bilder