KULMBACH. Allmählich nimmt das Vorweihnachtsgeschäft Fahrt auf. Kulmbacher Einzelhändler ziehen nach dem ersten Adventswochenende eine verhaltene Bilanz.
Erst Black Friday, dann Cyber Monday und dazwischen das erste Adventswochenende – für die Einzelhändler hat die heiße Phase begonnen.