Wegen Gleisbauarbeiten Bahnübergang Königsallee gesperrt

Foto: Eric Waha

BAYREUTH. Wie das Straßenverkehrsamt der Stadt Bayreuth mitteilt, muss der Bahnübergang Königsallee von Montag, 2. September, bis Freitag, 6. September, wegen Gleisbauarbeiten vollständig gesperrt werden.

Der Verkehr wird stadteinwärts von der B 22 kommend über die neue Spange B 22 Richtung Wolfsbach, dann B 2 und Nürnberger Straße zum Hohenzollernring umgeleitet. Stadtauswärts wird der Verkehr über Hohenzollernring, Wittelsbacherring, Dr.-Konrad-Pöhner-Straße, B 2 und über die neue Spange B 22 Richtung Aichig umgeleitet.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading