Wegen Corona Dorf holt Weihnachtsfeier im Mai nach

Redaktion

Zwei Jahre mussten Feiern wegen der Corona-Pandemie ausfallen. In Breitenbrunn bei Wunsiedel wollte man auf seine Weihnachtsfeier jedoch nicht verzichten.

Und so fand diese nun als nachgeholtes Event am 21. Mai statt - samt Nikolaus, Christkind und "Schnee". Selbstgemachte Plätzchen, Lebkuchen, Waffeln mit Zucker und Vanille-Eis sowie Bowle durften nicht fehlen. Zum Grillgut und Rehgulasch wurden Weihnachtslieder gesungen. So war es zunächst sehr besinnlich, später aber auch noch zünftig: "So geht Dorf!", sagen die Veranstalter. 

 

Bilder