Die Aufstiegsfeierlichkeiten sind noch nicht vorüber, da sind bei der SpVgg Bayreuth schon die ersten Personalentscheidungen gefallen. Wie bereits vermutet, wird Marcel Rozgonyi, der Geschäftsführer Sport, der Altstadt den Rücken kehren. Wobei ausschließlich familiäre Gründe für den Abschied des 46-jährigen Leipzigers verantwortlich sind. Gleichzeitig wird eine Schlüsselposition neu besetzt: die des hauptamtlichen Geschäftsführers.