KIRCHENTHUMBACH. In Kirchenthumbach soll ein Verbesserungsbeitrag auf die Bürger zukommen. Genau genommen auf Grundstückseigentümer und Verbraucher. Denn in den nächsten Jahren investiert der Markt gewaltige Summen in die sogenannte Daseinsvorsorge. Besonders an der Versorgungssicherheit für das Trinkwasser und die Abwasserentsorgung ist dem Marktgemeinderat gelegen.