Die Interessengemeinschaft für Wasserkraft ist von den Behörden enttäuscht. Nun hat sie einen Offenen Brief geschrieben und einen Fragenkatalog beigefügt.