In der Zeit von zirka 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr drangen die Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster des Wintergartens in das Wohnhaus am nördlichen Ortsrand ein. Auf der Suche nach Wertsachen durchwühlten sie sämtliche Behältnisse im Haus. Einen an der Wand befestigten Tresor rissen sie gewaltsam heraus und nahmen ihn mit. In diesem befanden sich unter anderem Geld, Goldbarren und Schmuck im Wert eines fünfstelligen Eurobetrages. Zudem nahmen die Diebe noch zwei Laptops an sich und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Hinweise nehmen die Kriminalbeamten unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 entgegen.