PEGNITZ. Seit über 30 Jahren wandert Bernhard Pabst durch den Alpenraum und die Fränkische und Hersbrucker Schweiz. Immer auf der Suche nach dem Besonderen. Nicht die klassischen Sehenswürdigkeiten der Natur haben es ihm angetan, sondern das Außergewöhnliche, das, was man nicht auf den ersten Blick entdeckt.