BAYREUTH. Ein Banker aus dem Landkreis Bayreuth steht unter Untreueverdacht. Der Mann soll nach Kurier-Informationen bei der Raiffeisenbank Emtmannsberg Gelder in Millionenhöhe in seine eigene Tasche umgeleitet haben. Stefan L. (50) sitzt seit einigen Tagen in Untersuchungshaft. Kurier-Informationen über eine Durchsuchung in der Bank bestätigte am Montagabend Polizeisprecher Alexander Czech auf Anfrage.