BAYREUTH. Keine drei Wochen mehr, dann fällt der offizielle Startschuss zum neuen Ausbildungsjahr. Doch immer noch suchen viele Unternehmen in der Region nach Nachwuchs. Ihr Problem: Die Zahl der offenen Stellen übersteigt die der noch nicht versorgten Bewerber deutlich. Jugendliche ohne Ausbildungsvertrag in der Tasche haben deshalb auch jetzt noch gute Chancen unterzukommen.