Viel Zeit für weihnachtlichen Genuss bleibt den Bayreuth Tigers nicht. Schon am zweiten Weihnachtsfeiertag (16 Uhr) wird die Freude über den beeindruckenden 4:2-Erfolg bei den Eispiraten Crimmitschau Geschichte sein und durch neue Emotionen ersetzt.