HUMMELTAL. Sie wetterte gegen Bootsflüchtlinge und wurde gestern dafür wegen Volksverhetzung verurteilt: Eine 50-Jährige Frau schrieb im alkoholisierten Zustand eine Hetz-E-Mail und ließ während der Gerichtsverhandlung ihrem Frust über die Flüchtlingspolitik freien Lauf. Nach dem Urteil stürmte sie aus dem Gerichtssaal, um gegen die Flüchtlingspolitik Anzeige zu erstatten.