EISHOCKEY. Der vierte Neuzugang der Bayreuth Tigers ist für Trainer Petri Kujala ein alter Bekannter. „Frech, kreativ und variabel einsetzbar“ sei Nico Kolb, sagt der 48-jährige Finne über den 23-jährigen Stürmer, der vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim, Kujalas Ex-Verein, nach Bayreuth wechselt.