Der Pater hatte sich in Franken gut eingelebt und hat hier viele Freunde gefunden. In seiner Heimat hilft er Kindern mit einer Stiftung.