Nicht nur sportlich betritt die SpVgg Bayreuth mit dem Aufstieg in die 3. Fußball-Liga Neuland, sondern vor allem auch wirtschaftlich. Geschäftsführer Jörg Schmalfuß erklärt, wie der Umgang mit einem vielfach höheren Etat gelingen kann.