Georg Freiherr von Waldenfels, Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde von Bayreuth: „Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung mit Katharina Wagner und darüber, dass wir einen einstimmigen Beschluss aller Gesellschafter haben. Die Festspiel-Inszenierungen der letzten Jahre waren besonders erfolgreich. Das ist eine gute Grundlage für eine weitere Zusammenarbeit. Wichtig ist auch, dass das Menschliche zwischen Frau Wagner und den Gesellschaftern stimmt. Und das ist der Fall.“