Vermisst Großaufgebot sucht 19-Jährigen aus Zell

ZELL. Seit Donnerstag wird der junge Mann aus dem Landkreis Hof vermisst. Er leidet an Autismus und meidet soziale Kontakte.

Die bisherige Suche nach Walther Munzert aus Zell im Fichtelgebirge verlief ergebnislos, teilt die Polizei mit. Walther Munzert verließ am Donnerstag gegen 13.15 Uhr die elterliche Wohnung und kam bisher nicht wieder zurück. Der Vermisste ist etwa 1,95 Meter groß, schlank und hat kurze braune Haare. Er trägt eine khakifarbene Cargohose, einen blauen Pullover und schwarze Schuhe mit roten Applikationen.

Umfangreiche Suchmaßnahmen, bei denen auch Personensuchhunde, Taucher und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kamen, verliefen bisher ergebnislos. Bislang konnte der Vermisste nicht aufgefunden werden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Münchberg, Telefon 09251/87004-0, oder die Einsatzzentrale Oberfranken, Telefon 0921/506-1410, entgegen.

 

Bilder