Bayreuth. Als Bezirksheimatpfleger ist Günter Dippold seit mehr als 25 Jahren für Oberfranken zuständig, als neu gewählter stellvertretender Landesvorsitzender des Vereins für Heimatpflege kümmert er sich auch um Traditionen und kulturelles Erbe in ganz Bayern. Ein Interview über seine neue Rolle, Auswirkungen des Corona-Tourismus und fränkische Unterwürfigkeit.