VER Selb Lanny Gare erleidet Schlaganfall

Redaktion
Lanny Gare rechts im Bild. Foto: Mario Wiedel PIXMAWI

Schockierende Nachrichten aus Selb. Stürmer und Leitwolf Lanny Gare erlitt am Silvestertag einen Schlaganfall.

Selb - Wie die Pressestelle der Selber Wölfe am Sonntagmorgen mitteilt, erlitt der 43-Jährige am Morgen des Silvestertags einen Schlaganfall. Damit nur wenige Stunden, nachdem er mit seinem Wolfsrudel noch gegen die Lausitzer Füchse auf dem Eis stand.

Gare im Klinikum Hof versorgt

Laut Pressemitteilung reagierte seine Frau Johanna schnell und richtig reagiert, wodurch eine bestmögliche medizinische Versorgung durch den Rettungsdienst gewährleistet war. Lanny Gare wurde ins Klinikum Hof eingeliefert und wird dort seitdem medizinisch versorgt.

 

Bilder