BAYREUTH. Erst brannte an seinem Auto eine Glühbirne durch, dann dem Fahrer die Sicherungen: Ein Mann, der sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd durch die Innenstadt und die Fußgängerzone lieferte, stand nun als Angeklagter vor Gericht.