Der Mann war gegen 13.10 Uhr von Marktleuthen in Richtung Röslau unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kurz nach Neudes geriet er mit dem Auto ins Bankett - vermutlich aus Unachtsamkeit, wie die Wunsiedler Polizei mitteilt.

Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, rollte den Graben hinunter und überfuhr einen kleinen Baum. Anschließend überschlug sich das Auto. Es blieb in einer Wiese auf dem Dach liegen. Der 58-Jährige konnte sich selbst befreien. Der Leichtverletzte kam in ein Krankenhaus, das er noch am Dienstag verlassen konnte.

Das Auto war total beschädigt. Es wurde abgeschleppt. Der Schaden beträgt etwa 5000 Euro.