Unfall in Dinkelsbühl 85-Jähriger fährt in Eingangstür von Supermarkt - eine Tote

hej/
Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Klinik. (Symbolbild) Foto: IMAGO/KS-Images.de/Karsten Schmalz

In Dinkelsbühl fährt ein 85-Jähriger am Mittwochvormittag beim Ausparken mit hoher Geschwindigkeit gegen die Eingangstür eines Supermarktes. Eine Frau stirbt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Im mittelfränkischen Dinkelsbühl kam es am Mittwochvormittag auf einem Parkplatz zu einem schweren Unfall. Eine Frau wurde getötet, zudem gab es einen Schwerverletzten und drei Leichtverletzte. Das berichtet die Polizei.

Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 85-Jähriger beim Ausparken mit hoher Geschwindigkeit gegen die Eingangstür eines Supermarktes im Landkreis Ansbach. 

Frau stirbt am Unfallort

Das Auto erfasste eine 73-Jährige und einen 68-Jährigen. Die Frau starb trotz umgehend eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zwei weitere Menschen erlitten einen Schock.

Der 85 Jahre alte Autofahrer erlitt ebenfalls einen Schock, seine 81 Jahre alte Beifahrerin blieb unverletzt. Die genaue Unfallursache muss die Polizei noch ermitteln.

Autor

Bilder