FUNKENDORF. Zwölf Mitarbeiter zählt die Firma Martin Garten- und Landschaftsbau aus Funkendorf. Fünf davon sind schwerbehindert – keine selbstverständliche Beschäftigungssituation, der ein schwerer Unfall des Firmenchefs Martin Regner vorausgegangen ist. Für sein vorbildliches Engagement erhält der Betrieb in diesem Jahr den Ehrenpreis der Regierung Joberfolg 2019.