Landkreis Tirschenreuth Mann koppelt Wohnwagen ab und wird von Auto überrollt

Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Daniel Karmann/dpa

Auf einem Campingplatz in der Oberpfalz will ein Mann seinen Wohnwagen abstellen. Als das Auto davonrollt, wagt er einen gefährlichen Rettungsversuch.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Beim Versuch, sein davonrollendes Auto zu stoppen, ist ein 39-Jähriger in der Oberpfalz von seinem Wagen überrollt und schwer verletzt worden. Der Mann habe auf einem Campingplatz in Mitterteich im Landkreis Tirschenreuth nahe der tschechischen Grenze seinen Wohnwagen vom Auto abkoppeln wollen, als das Auto auf dem unebenen Untergrund losrollte, teilte die Polizei mit. 

Blaulicht-Meldungen
Weitere Polizeimeldungen lesen Sie >>> HIER <<<
 

Als der Mann sich am Freitag vor das Auto stellte, um es zu stoppen, sei er mit den Beinen unter ein Vorderrad geraten. Ersthelfer hätten den 39-Jährigen mit einem Wagenheber befreit. Er wurde demnach mit Verletzungen an Becken und Beinen per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Autor

Bilder