BAYREUTH. Eigentlich hängt alles am Neuen Rathaus. Und der Brandschutzsanierung dort. Die hat Priorität, vorher kann – mit Ausnahme der Zulassungsstelle – keine neue Einteilung für den Umzug des Rathauses II in die Schlossgalerie und die Umorganisation der Verwaltung insgesamt gebracht werden. Das hat der Bauausschuss des Stadtrats einstimmig akzeptiert.