BAYREUTH. Plastikmüll ist eines der größten Umweltprobleme der Gegenwart. Am Puls der Zeit ist die Universität daher mit ihren wissenschaftlichen Studien zu Mikroplastik. In einem neuen Sonderforschungsbereich (SFB) werden die Wirkungen von Mikroplastik auf Wasser, Erde und Luft und die darin vorkommenden Organismen untersucht.