Ukraine Geflüchtete finden Zuflucht in Villa

Gabriele Fölsche
Kateryna bereitet ihrem Sohn Bohdan eine Mahlzeit zu. Damit jeder gleichermaßen die Küche nutzen kann, werden von den Bewohnerinnen Pläne erstellt. Foto: Gabriele Fölsche

In der „Villa Zuflucht“ finden 32 ukrainische Frauen und Kinder Obdach in Stadtsteinach. Trotz der schwierigen Situation in der sie sich befinden, wird viel gelacht. Und dennoch ist der Tod allgegenwärtig.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder