Söder ist strikt gegen weitere Lockerungen: CSU-Chef Markus Söder hat sich angesichts der steigenden Zahl an Neuinfektionen gegen weitere Lockerungen von Corona-Auflagen ausgesprochen. Den ganzen Artikel finden Sie hier >>>

Start für kostenlose Corona-Tests für Reiserückkehrer: In den ersten Bundesländern enden demnächst die Schulferien - und Reisende kommen aus aller Welt heim. Sie können sich nun generell auf Corona testen lassen - für einige gelten aber strengere Regeln. Details lesen Sie hier >>>

Altmaier und Söder für härtere Strafen bei Verstößen: Tausende dicht an dicht auf der Straße, unbekümmerte Party im Urlaub oder am Wochenende - manche nehmen die Infektionsgefahr in der Pandemie auf die leichte Schulter. Was tun? Politiker fordern mehr Härte. Weiteres hier >>>

Fan-Rückkehr in Bundesliga-Stadien? Söder "sehr skeptisch": Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hält angesichts der steigenden Zahl an Corona-Neuinfektionen Spiele in der Fußball-Bundesliga vor Zuschauern zum Start der neuen Saison für äußerst fraglich. "Ich bezweifle, dass wir im August weitere Lockerungen beschließen können. Mehr Infos hier >>>

Neustart im Urlaubsgeschäft mit großen Hindernissen: Der Neustart der Reisebranche nach dem wochenlangem Stillstand fällt verhalten aus. Die Buchungen steigen zwar in der Ferienzeit. Doch die Branche spürt weiterhin die Verunsicherung der Kunden. Weiteres finden Sie hier >>>

240 neue Corona-Infektionen: Das Robert-Koch-Institut meldet eine vergleichsweise niedrige Zahl an Neu-Infektionen mit dem Corona-Virus. An Wochenenden übermitteln allerdings nicht alle Gesundheitsämter ihre Werte. Weitere Details hier >>>

Weiterer Ausbruch in Betrieb in Bayern: Bis Samstag erreicht die Zahl der Corona-Neuinfektionen ein sehr hohes Niveau. Am Sonntag liegt der Wert viel niedriger - bedingt wohl durch das Wochenende. Im bayerischen Mamming wird erneut ein Ausbruch in einem Betrieb bekannt. Mehr dazu lesen Sie hier >>>

36 Corona-Fälle auf norwegischem Passagierschiff: Der Coronavirus-Ausbruch unter Crew-Mitgliedern der «Roald Amundsen» weitet sich aus. Auch bei einem deutschen Besatzungsmitglied fällt der Test positiv aus. Fast 400 Passagiere müssen in Quarantäne. Die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises muss ihren Neustart verschieben.  Mehr hier >>>