Weniger Firmenpleiten im April: Trotz der Viruskrise gibt es im Moment vergleichsweise wenige Firmenpleiten in Deutschland. Das sei aber nur die Ruhe vor dem Sturm, warnen Experten - und empfehlen eine Gegenstrategie. Hier gibt es weitere Infos >>>

TV-Programm darf durch Corona nicht schlechter werden: Die Corona-Pandemie hat den TV-Sendern viele Probleme geschaffen. Drehstopps waren nötig, viele Sportevents fielen flach. Das wirbelte das Programm durcheinander. Der Fernsehrat des ZDF findet: Die Qualität des Programms darf dennoch nicht leiden. Mehr hier >>>

Kurze Kreuzfahrten ohne Landgang demnächst wieder möglich: Wer gern Urlaub auf Kreuzfahrtschiffen macht, hat bald wieder Gelegenheit dazu. Die Corona-Regeln dafür sind nun erarbeitet worden. Welche regeln gelten, lesen Sie hier >>>

Viel Schatten und ein wenig Licht für deutschen Export: Der deutsche Export scheint in der Corona-Krise das Schlimmste überstanden zu haben. Es geht wieder etwas aufwärts. Von Normalität kann allerdings noch keine Rede sein. Hier finden Sie mehr zum Thema >>>

Mehr als 49.000 Coronavirus-Fälle in Bayern: In Bayern sind bisher 49 003 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Dies teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen mit. Weitere Zahlen finden Sie hier >>>

Zwei Drittel weniger Passagiere am Münchner Flughafen: Die Corona-Pandemie hat dem Münchner Flughafen einen noch zu Jahresbeginn undenkbaren Einbruch der Passagierzahlen beschert. Die genauen Zahlen lesen Sie hier >>>